Der Verein Kulturschiene Malters folgt seit 2004 gleichmässig und motiviert auf seinem Gleis durch eine kulturell vielfältige Landschaft.

 

Viel Verschiedenes und Grossartiges findet Platz auf unserer kleinen Bühne: Künstlerinnen und Künstler unterschiedlicher Musikstils, Kleinkunst, ein jährliches Jassturnier und anderes.

 

Unser Fahrplan sieht in der Regel eine Veranstaltung pro Monat vor, meist am ersten Freitag des Monats.

 

Die Kulturschiene Malters rollt stetig auf ihrem Gleis… und das nun seit 15 Jahren.

 

Das bei der Gründung der Kulturschiene definierte Ziel, einen Beitrag an eine lebendige Gemeinde zu leisten, wird weiterhin aktiv verfolgt. Uns ist es wichtig, eine offene Kultur zu leben. Wir wollen möglichst verschiedene Menschen ansprechen. So kommt unser Programm jeweils vielseitig und abwechslungsreich daher. Darunter sind regional oder national bekannte Namen wie auch Neuentdeckungen zu finden. Es freut uns sehr, wenn wir ein bunt gemischtes Publikum von nah und fern im Gleis 5 begrüssen können.

 

Die Kulturschiene ist in der Kulturszene der Zentralschweiz ein fester Bestandteil und Begriff. Im Verein Kulturlandschaft Luzern arbeiten und engagieren wir uns auch über die Gemeindegrenze hinaus. Dieser Zusammenschluss von Kulturveranstaltern der Luzerner Landschaft organisiert jährlich die Kantonalen Tage der Kulturlandschaft, bewirbt gemeinsam Veranstaltungen im Kulturmagazin und nimmt Stellung zum Kulturgeschehen im Kanton Luzern.

 

Der Verein Kulturschiene Malters setzt sich aus rund 160 Mitgliedern und 30 Gönnern zusammen. Acht Personen organisieren mit viel Herzblut und grossem Engagement die Veranstaltungen. Wir freuen uns jederzeit über Zuwachs von neuen Mitgliedern.

 

Präsidium / Programm

Helen Hirsiger

 

Vizepräsidium / Programm

Krispin Brunner

 

Mitgliederverwaltung / Programm

Daniel Bieri

 

Finanzen / Programm

Adrian Schwegler

 

Programm

Ignaz Koller

 

Programm

Urs Amrein

 

Programm / Plakate

Esther Wickli