To Athena
Kammerpop
FR 2. Dezember 2022
20.30 Uhr, Gleis 5, Malters, Eintritt CHF 20.00/25.00


Kammerpop, Wehmut, Lyrik, die direkt spiegelt, die weh tut. Musik, die zwischen den Welten tanzt. To Athena erlaubt introspektiven und zerbrechlichen Kleinoden auf Schweizerdeutsch neben funkelndem und cineastischem Pop in englischer Sprache auf ein
und derselben Bühne zu bestehen. Die Größe findet sich oft im Kleinen, in den Details. In den Texten, die die Hand ins Dunkle strecken, aber immer auch das Licht zulassen. Fragilität, Stärke und die Töne dazwischen.

 

Aufgewachsen als Kind einer Geigenbauer-Familie ist Tiffany Athena Limacher von Geburt an mit Musik in Kontakt. Die Leidenschaft für Streichinstrumente, eine Kindheit mit Synth-Pop der 80er-Jahre und ein Bewusstsein für relevante Themen sind heute das Amalgam, aus dem To Athena ihren Kosmos baut.

 

To Athena studierte Vocals an der ZHDK in Zürich und Berlin. Das Album-Debut “Aquatic Ballet” erschien im Oktober 2020. Aktuell arbeitet To Athena zwischen Berlin und Luzern, an ihrem zweiten Album. Sie wagt sich noch tiefer in ihr Innenleben und sucht nach Gründen und Abgründen, die sie sowohl in Englischen, als auch Schweizerdeutschen Texten destilliert.

 

 

Bei der Kulturschiene ist To Athena im Trio zu Gast

Tiffany Limacher: Gesang

David Inauen: Keys

Polina Niederhauser: Cello

 

 

www.toathenamusic.com

www.youtube.comopen.spotify.com

  © Larissa Odermatt