Samstag, September 22, 2018
image image image
Nächste Veranstaltung GV Kulturschiene, Dankesapéro und Konzert mit "All in" Kilbisamstag, 18. August 2018    Gratiseintritt     Read the Full Story
Kulturschiene Malters... ... rückt Musik und Kleinkunst ins Rampenlicht - in familiärer und charmanter Atmosphäre.   Read the Full Story
Herzliches Dankeschön Einen grossen und herzlichen Applaus für alle, welche die Kulturschiene Malters unterstützen (Mitglieder, Gönner, Sponsoren). Besonderen Dank der Regionalkonferenz Kultur RKK, der Kulturförderung des Kantons Luzern sowie der Gemeinde Malters für Ihre Beiträge. Read the Full Story

Knuth und Tucek

 Buchung geschlossen
 
44
Kategorie
Kleinkunst
Datum
2013-10-31 20:30
Anzahl Plätze
45
Verfügbare Plätze
1

Eintritt Fr. 25.- / 20.-

Hochtheatralisches Kabarett mit gewaltig weiblicher Satire und barbarischer Musikalität.
Die Preisträgerinnen des Salzburger Stiers 2011 und des Schweizer Kleinkunst-Preises Cornichon 2013 zu Gast bei der Kulturschiene

 

FREIHEIT,  Eine Misere in fünf Aufzügen
Ein Heimatfilmtheater, Satire mit Musik und Gesang

Im Götterhimmel herrscht Weltuntergangsstimmung: Wohin treiben es die Bewohner des blauen Planeten noch miteinander? Die Freiheit begibt sich zur Erde und versucht, zwischen Schuldenbergen, Konjunkturtalsohlen, Wellnessoasen, Konsumtempeln und in den Sümpfen privatrechtlicher Fernsehpsychiatrien, sich selber wieder zu finden.

«Mit diesem erneut inhaltlich vollbepacktem Programm, das die ganze Aufmerksamkeit eines Publikums auf der Höhe der Information in sehr vielen Bereichen der Zeit abverlangt – das dafür reich belohnt wird – gelingt den beiden schon wieder ein Format, das nur eine Regung auslöst: Restlose Begeisterung» (P.S. Sept, 12)

 

Die Schauspielerin Nicole Knuth und die klassisch ausgebildete Sängerin Olga Tucek fegen seit bald 10 Jahren über die Kleinkunstbühnen des deutschen Sprachraums. Bewehrt mit scharfen Worten, heftigen Stimmen, zwei Notenständern (man gibt viel auf seine klassische Ausbildung!) und einem Akkordeon verbreiten sie ihre Stories. Sie erfanden ihr eigenes Genre, das „Heimatfilmtheater“, eine spitzzüngige schwarze Satire mit betörender Musik. Niemand ist vor ihrem wortgewaltigen Sarkasmus und rockigem Akkordeon sicher.

Die beiden Damen  haben ihre Lippen gerötet und ihre Nägel gefeilt. Ihre lusterfüllten Lieder schmeicheln sich in unsere Gehörgänge, bis der Kopf begreift, wie abgründig und bitterbös ihre Texte sind. Geistreich und wortgewandt teilen sie aus: Politik, Wirtschaft, Spiritualität und volkstümlicher Schlager kriegen ihr Fett ab - und das nicht zu knapp! Sie besingen und zerpflücken mit Engelsstimmen und Teufelszungen die aktuellen Erscheinungen der modernen Welt.

 

Weitere Infos unter: www.knuthundtucek.ch

 

Sponsor:

 
 

Alle Daten

  • 2013-10-31 20:30

Kalender

Veranstaltungen

28
Sep
Dandara Experimenteller brasilianischer Pop Freitag, 28. September 2018 / 20.30 Uhr, Gleis 5 Eintritt CHF 25 / 20 Dandara ist eine geborene Interpretin, Sängerin und Performerin und wirkt
58 47 11

18
Okt
Franz Meier / der wahre Lebenslauf eines Verdingbuben Szenische Lesung Donnerstag, 18. Oktober 2018 / 20.30 Uhr, Gleis 5 Eintritt CHF 30 / 25 Franz
42 40 2

19
Okt
Franz Meier / der wahre Lebenslauf eines Verdingbuben Szenische Lesung Donnerstag, 18. Oktober 2018 / 20.30 Uhr, Gleis 5 Eintritt CHF 30 / 25 Franz
39 35 4

02
Nov
Monotales Folk/Country/Blues anlässlich der 11. kantonalen Tage der Kulturlandschaft Freitag, 02. November 2018 / 20.30 Uhr, Gleis 5 Eintritt CHF 25 / 20 Monotales spielen Folk und Americana
58 58

07
Dez
Gigi Moto Blues/Soul/Pop Freitag, 07. Dezember 2018 / 20.30 Uhr, Gleis 5 Eintritt CHF 25 / 20 Gigi Moto und Jean-Pierre von Dach: Seit 25 Jahren verzaubern sie ihr Publikum auf der Bühne. Im
57 53 4