Samstag, September 22, 2018
image image image
Nächste Veranstaltung GV Kulturschiene, Dankesapéro und Konzert mit "All in" Kilbisamstag, 18. August 2018    Gratiseintritt     Read the Full Story
Kulturschiene Malters... ... rückt Musik und Kleinkunst ins Rampenlicht - in familiärer und charmanter Atmosphäre.   Read the Full Story
Herzliches Dankeschön Einen grossen und herzlichen Applaus für alle, welche die Kulturschiene Malters unterstützen (Mitglieder, Gönner, Sponsoren). Besonderen Dank der Regionalkonferenz Kultur RKK, der Kulturförderung des Kantons Luzern sowie der Gemeinde Malters für Ihre Beiträge. Read the Full Story

Albin Brun Trio & Isa Wiss

Kategorie
Live-Konzert
Datum
Freitag, 5. April 2019 20:30
Anzahl Plätze
57
Verfügbare Plätze
57

Albin Brun Trio & Isa Wiss 

Neue Volksmusik

 

Freitag, 05. April 2019  /  20.30 Uhr, Gleis 5

Eintritt CHF 25 / 20 

 

Die Musik des Albin Brun Trios liegt irgendwo zwischen Jazz, Volksmusik und Improvisation – verspielt, innig, virtuos. In seinen Kompositionen setzt sich Brun immer wieder auf seine eigene Weise mit der alpinen Volksmusik auseinander, lässt sich auf der Suche nach einer eigenen, persönlichen Volksmusik im Spannungsfeld von Nähe und Ferne aber auch von Musikkulturen rund um den Globus inspirieren. 

Mit Isa Wiss stösst eine der interessantesten Sängerinnen der Schweiz zum Trio. In diesem Projekt singt sie nicht nur ein paar wunderschöne Volkslieder, sondern setzt ihre wandlungsfähige Stimme oft auch wie ein Instrument ein. So ist in dieser Formation vieles möglich, und die Musik nimmt immer wieder überraschende Wendungen. Einmal tauchen die MusikerInnen in lyrische Klanglandschaften ein. Kurz darauf kurven sie halsbrecherisch durch ungerade Metren – eine lebendige, direkte und unmittelbare Musik voll Drive und Poesie. Bei dieser sprühenden Mischung von Schalk, ausgelassener Spielfreude und hingebungsvoller Leidenschaft wird schnell klar: hier stimmt die Chemie. Das Trio spielte schon an zahlreichen Festivals u.a. in Schweden, Slowenien, Katar, Kirgistan, Südkorea, Weissrussland, Italien, Österreich, Deutschland, zusammen mit Isa Wiss auch in Russland. 

Albin Brun und Patricia Draeger können auf eine reiche gemeinsame Erfahrung zurückgreifen. Neben der Kreation von Musik für Theater und verschiedene Hörspiele für Radio DRS spielen sie oft im Duo (ihre erste CD erschien 2016) oder in Formationen wie dem Albin Brun Alpin Ensemble, zudem haben sie mit ägyptischen Musikern in Kairo und Alexandria Konzerte gegeben, in Georgien mit einem Chor und einem Volksmusikensemble gearbeitet sowie einen Schweizer Chor auf Namibia-Tournee begleitet. Auch mit dem Bassisten Claudio Strebel arbeiten Brun und Draeger in verschiedenen Zusammenhängen: so spielen sie in der Gruppe Kazalpin zusammen mit einem belarussischen Frauen-Vokal-Trio und begleiten die Sängerin Corin Curschellas im Projekt LA GRISCHA, für das sie auch die Arrangements geschrieben haben. 

Albin Brun: Schwyzerörgeli, Saxophon, Komposition
Isa Wiss: Stimme
Patricia Draeger: Akkordeon
Claudio Strebel: Kontrabass

www.albinbrun.ch

  

Albin Brun (Tenor- und Sopransaxofon, Schwyzerörgeli, Komposition) 

1959 in Luzern geboren, lebt mit seiner Familie in Luzern. Er studierte an der Akademie für Schul- und Kirchenmusik Luzern sowie an div. Jazzschulen und reiste als Strassenmusiker quer durch Europa. Als Komponist und Bandleader ist er mit verschiedenen eigenen Gruppen zwischen Jazz, Neuer Volksmusik und freier Improvisation unterwegs. Seine Konzerte führten ihn u.a. nach Belarus, Namibia, Südkorea, Russland, Italien, Katar, Georgien, Ägypten, Kirgistan, Slowenien, Schweden, Kroatien, Slowakei, Polen, Ukraine, Österreich, Spanien, Moldawien, Ungarn, Deutschland, Frankreich. Er veröffentlichte viele CDs und wurde mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet. Albin Brun komponierte die Musik für zahlreiche Theater in der ganzen Schweiz, Hörspiele für Radio DRS, DOK-Filme von SF DRS, aber auch für Tanztheater etc. Daneben arbeitet er auch als Lehrer für Saxofon an der Kantonsschule Luzern und als Gastdozent an der Hochschule Musik Luzern. Aktuelle Formationen: Albin Brun Alpin Ensemble, Albin Bruns NAH Quartett, Albin Brun & Bruno Amstad, Corin Curschellas LA GRISCHA, KAZALPIN, WISS_BRUN, Draeger & Brun, Frächdächs (Kinderkonzerte), BRUN BRUNNER. Ausgezeichnet mit div. Preisen, u.a. Kunst- und Kulturpreis der Stadt Luzern 2013, Schweizer Musikpreis 2017 www.albinbrun.ch 

 

Patricia Draeger (Akkordeon) 

1964 in Zug geboren, lebt in Meierskappel. Spielt seit dem 4. Lebensjahr Akkordeon. Querflötenstudium in der Schweiz und in Holland, Konzertreifediplom mit Auszeichnung. Seit 1992 musikalische Leiterin diverser Theaterprojekte. Sie war Mitglied u.a. in Hans Kennel’s Alpine Experience, Heiri Känzigs „Ethno Netto“ oder dem Tien-Shan-Express mit Musikern aus Zentralasien und gab Konzerte auf allen 5 Kontinenten. Sie unterrichtet u.a. an der Musikhochschule Luzern und ist auf zahlreichen CDs vertreten. Aktuelle Formationen: Christy Dorans Bunter Hund, Bahur Ghazi's Palmyra, Albin Brun Alpin Ensemble, KAZALPIN, Corin Curschelllas LA GRISCHA & Rodas www.patriciadraeger.com 

 

Claudio Strebel (Kontrabass) 

1976 im Aargau geboren, lebt in Luzern. Klassische Kontrabassausbildung, spielte in diversen Streichorchestern, u.a. "Junge Philharmonie Zentralschweiz". 2000-2004 Studium und Diplom an der Musikhochschule Luzern, Fak. III (Jazz).
Diverse Bands/Projekte von Jazz über Flamenco, Folk und Rock bis Theatermusik, z.B.: Expo'02 "Oktobass" (u.a. mit Heiri Känzig, Hans Kennel); Bigband Projekt im KKL Luzern mit Kenny Wheeler und Norma Winstone; spielte in der Band des Tessiner Songwriters Marco Zappa und ist auf zahlreichen CDs vertreten. Aktuelle Formationen: Albin Brun Alpin Ensemble, Coal, Swing De Paris, KAZALPIN, Count Gabba, Metamorphosis, Corin Curschelllas LA GRISCHA, The Knocked Out Rhythms www.jazzbass.ch 

 

Isa Wiss (Stimme) 

1978 in Winterthur geboren, lebt mit ihrer Familie in Luzern.
Gesangsdiplom an der Musikhochschule Luzern, Abteilung Jazz. Als Sängerin, Improvisatorin und Stimmakrobatin beweist sie Vielfalt und Klang-Reichtum. So wendet sie neben dem 'herkömmlichen' Gesang eine Fülle von erweiterten Spieltechniken an. Konzerte im In- und Ausland. Mitglied diverser Formationen sowie (spartenübergreifenden) Projekten , ausgezeichnet mit verschiedenen Preisen. Mit ihrer Arbeit für Musik, Tanz, Literatur, Film und bildender Kunst bewegt sich Isa Wiss in den Bereichen Improvisation, Neue Musik, Jazz, Volksmusik, Wort und Schauspiel. Diverse CD-Produktionen. Lehrerin für Gesang und Stimmbildung an der Kantonsschule Musegg Luzern, Kuratorin bei den migma Performancetagen in Luzern. Aktuelle 

 
 

Alle Daten

  • Freitag, 5. April 2019 20:30

Kalender

Veranstaltungen

28
Sep
Dandara Experimenteller brasilianischer Pop Freitag, 28. September 2018 / 20.30 Uhr, Gleis 5 Eintritt CHF 25 / 20 Dandara ist eine geborene Interpretin, Sängerin und Performerin und wirkt
58 47 11

18
Okt
Franz Meier / der wahre Lebenslauf eines Verdingbuben Szenische Lesung Donnerstag, 18. Oktober 2018 / 20.30 Uhr, Gleis 5 Eintritt CHF 30 / 25 Franz
42 40 2

19
Okt
Franz Meier / der wahre Lebenslauf eines Verdingbuben Szenische Lesung Donnerstag, 18. Oktober 2018 / 20.30 Uhr, Gleis 5 Eintritt CHF 30 / 25 Franz
39 35 4

02
Nov
Monotales Folk/Country/Blues anlässlich der 11. kantonalen Tage der Kulturlandschaft Freitag, 02. November 2018 / 20.30 Uhr, Gleis 5 Eintritt CHF 25 / 20 Monotales spielen Folk und Americana
58 58

07
Dez
Gigi Moto Blues/Soul/Pop Freitag, 07. Dezember 2018 / 20.30 Uhr, Gleis 5 Eintritt CHF 25 / 20 Gigi Moto und Jean-Pierre von Dach: Seit 25 Jahren verzaubern sie ihr Publikum auf der Bühne. Im
57 53 4